Menù
Sciara, la terra del pistacchio
Menù
Notizie dal mondo sciara

Der Vulkan Ätna

Das pflanzliche Universum des Ätna ist durch eine Kombination von Faktoren gekennzeichnet, unter denen die vulkanische Natur des Berges eine herausragende Rolle spielt. Die äusserst vielfältige und reiche Flora des Parks prägt die Landschaft durch ständige und plötzliche Veränderungen.

Die ersten eruptiven Erscheinungen des Ätna (Mons-Gebel, der Berg schlechthin" der Araber) gehen auf etwa eine halbe Million Jahre in der ionischen Region Siziliens zurück, in dem riesigen Golf, der sich zwischen den Bergen Peloritani und Iblei erstreckte, und Zeugnisse davon sind in der Gegend von Aci Castello, Aci Trezza und Ficarazzi erhalten. Das pflanzliche Universum des Ätna ist durch eine Kombination von Faktoren gekennzeichnet, unter denen die vulkanische Natur des Berges eine herausragende Rolle spielt. Die äusserst vielfältige und reiche Flora des Parks prägt die Landschaft durch ständige und plötzliche Veränderungen.
Am 14. August 1987 wurde der "Ente Parco dell'Etna" gegründet, der erste Park auf Sizilien.
Der Ätna stellt ein wesentliches Element des Gebiets von Bronte dar und prägt seine Morphologie und seine typischen Farben.
Auffallend an diesem Teil Siziliens ist die dunkle Farbe des Bodens und des Steins, aus dem die örtlichen Gebäude einst gebaut wurden und der noch immer ein charakteristisches Element der örtlichen Handwerkskunst ist.

Tutti gli articoli
© 2023, Sciara S.r.l. (cap. soc. €80.000,00 i.v.) - Viale Cavalieri di Vittorio Veneto, 11 – 95034 Bronte (CT), Italy - Tel. 095 692643 | P.IVA IT05391710877
Privacy Policy  |  Cookies Policy
arrow-left